Hintergrundbild

Dürrenhorn, 4035m

Der nördlichste Viertausender des gewaltigen Gratkammes zwischen dem Saastal und dem Mattertal ist das Dürrenhorn. In der berühmten Überschreitung des gesamten Nadelgrates wird es der erste oder letzte Gipfel. Für sich genommen ist seine Besteigung eine Tour mit recht langem Zustieg und Rückweg. Deshalb wird sie gern mit der von Hohberghorn und Stecknadelhorn sowie dem Nadelhorn kombiniert.

Die erste Begehung (von der Domhütte über das Hohberghorn bis zur Lenzspitze und zurück) erfolgte 1892.

Link:
Dürrenhorn bei Wikipedia